akamentis

BEM-Ansprechpersonen – Grundlagenseminar

LWL-Klinik Münster Friedrich-Wilhelm-Weber-Str. 30, Münster

Das 2-tägige Seminar richtet sich an die BEM-Ansprechpersonen des LWL-PsychiatrieVerbundes Westfalen und des LWL-Maßregelvollzugs und vermittelt Inhalte über gesetzliche Grundlagen, Fachwissen zum BEM, dessen Einbettung in das BGM, Organisation und mögliche Einführungsschritte, Kommunikationswege im Betrieb, BEM-Handlungskette und das BEM-Gespräch.

Es trägt zur Handlungssicherheit bei der Prozessgestaltung, Gesprächsführung und Entscheidungsfindung im Rahmen des BEM bei.

BEM-Ansprechpersonen – Aufbauseminar (Modul 2)

LWL-Klinik Münster Friedrich-Wilhelm-Weber-Str. 30, Münster

Dieses Aufbauseminar richtet sich an BEM-Ansprechpersonen der Einrichtungen des LWL-PV Westfalen, LWL-Maßregelvollzugs, Führungskräfte, Personalvertretungen und Ansprechpersonen für Menschen mit Schwerbehinderung, die bereits über Grundkrenntnisse und erste Erfahrungen im BEM verfügen. Es behandelt als Schwerpunktthema die Wiedereingliederung psychisch kranker Beschäftigter.

Modulares Qualifizierungsprogramm „Kollegiale psychologische Nothilfe (Kollegiale Hilfe)“

Online-Angebot

Dieses Qualifizierungsprogramm ist ein modulares, anwendungsorientiertes Angebot zur Ausbildung zum/zur betrieblichen psychologischen ErstbetreuerIn. In drei aufeinanderfolgenden Schulungsblöcken werden die TeilnehmerInnen befähigt, im Krisenfall angemessene psychologische Erste Hilfe zu leisten und die richtigen weiterführenden Maßnahmen zu ergreifen.

Modulares Qualifizierungsprogramm „Kollegiale psychologische Nothilfe (Kollegiale Hilfe)“

Online-Angebot

Dieses Qualifizierungsprogramm ist ein modulares, anwendungsorientiertes Angebot zur Ausbildung zum/zur betrieblichen psychologischen ErstbetreuerIn. In drei aufeinanderfolgenden Schulungsblöcken werden die TeilnehmerInnen befähigt, im Krisenfall angemessene psychologische Erste Hilfe zu leisten und die richtigen weiterführenden Maßnahmen zu ergreifen.

Kollegiale psychologische Nothilfe (Kollegiale Hilfe) – Auffrischung und Vertiefung

Online-Angebot

Diese Fortbildung richtet sich an bereits ausgebildete betriebliche psychologische ErstbetreuerInnen ("Kollegiale Helfer"), deren Ausbildung länger als 3 Jahre zurückliegt und dient der Auffrischung fachlicher Inhalte, der Erhöhung von Handlungssicherheit in Krisenfällen sowie der Kompetenzerweiterung im Umgang mit betroffenen Kolleginnen und Kollegen.