Schlagwort: Praxisanleitung

Berufspädagogische Fortbildung für Praxisanleitende: Lernprozesse in der Praxis gestalten

Nach dem neuen Pflegeberufe-Reformgesetz müssen Praxisanleitende, um den vielfältigen Herausforderungen ihres Anleitungsauftrages zu begegnen, jedes Jahr berufspädagogische Fortbildungen im Umfang von insgesamt 24 Stunden absolvieren. In dieser 8 (Pflicht-)Stunden umfassenden Fortbildung steht die Gestaltung von Lernprozessen in der Praxis im Vordergrund und wie Kompetenzförderung mit einer Vielfalt an Methoden geplant, durchgeführt und evaluiert werden kann.

Berufspädagogische Fortbildung für Praxisanleitende: In fünf Schritten zu kompetenzorientierten Arbeits- und Lernaufgaben (KoALA)

Nach dem neuen Pflegeberufe-Reformgesetz müssen Praxisanleitende, um den vielfältigen Herausforderungen ihres Anleitungsauftrages zu begegnen, jedes Jahr berufspädagogische Fortbildungen im Umfang von insgesamt 24 Stunden absolvieren. In dieser 8 (Pflicht-)Stunden umfassenden Fortbildung wird ein Handlungsleitfaden vorgestellt, welcher praktische Impulse zur Erstellung und Entwicklung von kompetenzorientierten Arbeits- und Lernaufgaben (KoALA) in den Einrichtungen des Gesundheitswesens bietet.

Weiterentwicklung der berufspädagogischen Weiterbildung zur Praxisanleitung

Mit unserer Weiterbildung möchten wir den angehenden Praxisanleitenden das passende berufspädagogische „Rüstzeug“ an die Hand geben, damit sie Freude, Motivation und Zufriedenheit in ihrer (neuen) beruflichen Rolle erlangen und erleben.