LWL-Fortbildungs- und Präventionszentrum Dortmund

Das Prinzip Augenhöhe

Online-Angebot

In dieser Fortbildung setzen Sie sich fundiert mit den verschiedenen Facetten des Prinzips „Augenhöhe“ in der Psychiatrie auseinander und üben mithilfe von Rollenspielen, die Perspektive von Patientinnen und Patienten einzunehmen.

Waldbaden

LWL-Klinik Hemer Frönsberger Straße 71, Hemer

In dieser Fortbildung, die zum Teil online und zum Teil draußen stattfindet, lernen die Teilnehmenden das „Waldbaden“ für sich zu nutzen und als therapeutisches Angebot für PatientInnengruppen durchzuführen.

Erfolgreich delegieren

Online-Angebot

Wer gut delegiert, spart nicht nur Kraft und Zeit, sondern bietet seinen MitarbeiterInnen zudem Motivation, Identifikation, Sinn, Entwicklungsperspektiven und fördert sie nachhaltig. Diese Fortbildung richtet sich an Führungskräfte und sensibilisiert für die Vorteile und Notwendigkeit der Aufgabenübertragung, vermittelt Methoden für effizientes Delegieren und unterstützt darin, Fehler und eine mögliche Rückdelegation zu vermeiden.

Pharkamkologische Grundlagen

LWL-Klinik Dortmund Marsbruchstraße 179, Dortmund

Diese Vortragsreihe richtet sich an Ärzt*innen, Psycholog*innen und Pflegende, die ihr Wissen im Bereich der Psychiatrischen Pharmakotherapie vertiefen möchten. Referenten/-innen verschiedener Fachrichtungen vermitteln an aufeinanderfolgenden Terminen praxisnah das erforderliche Grundwissen über Psychopharmaka. Die Vortragsthemen umfassen "Polymedikation in der Psychiatrie; Strategien für die Augmentationstherapie im Rahmen antidepressiver und antipsychotischer Therapie", "Neue S3 Leitlinie: Bipolare Störungen" und "Therapeutisches Drug Monitoring in der Psychiatrie; Nutzen und Grenzen im Alltag". Externe Kolleg*innen sind ebenfalls herzlich willkommen.

Das Katzenprinzip – Schnupperkurs

Online-Angebot

In diesem Schnupperkurs stellt die Autorin Christiane Wirtz, die selbst eine psychische Krise gemeistert hat, sieben Regeln zum Selbstcoaching vor - das sogenannte "Katzenprinzip". Zwei dieser Prinzipien (Ressourcenorientierung und Eigensinn) werden durch Schreibübungen vertieft.

Pharkamkologische Grundlagen

LWL-Klinik Dortmund Marsbruchstraße 179, Dortmund

Diese Vortragsreihe richtet sich an Ärzt*innen, Psycholog*innen und Pflegende, die ihr Wissen im Bereich der Psychiatrischen Pharmakotherapie vertiefen möchten. Referenten/-innen verschiedener Fachrichtungen vermitteln an aufeinanderfolgenden Terminen praxisnah das erforderliche Grundwissen über Psychopharmaka. Die Vortragsthemen umfassen "Polymedikation in der Psychiatrie; Strategien für die Augmentationstherapie im Rahmen antidepressiver und antipsychotischer Therapie", "Neue S3 Leitlinie: Bipolare Störungen" und "Therapeutisches Drug Monitoring in der Psychiatrie; Nutzen und Grenzen im Alltag". Externe Kolleg*innen sind ebenfalls herzlich willkommen.

Gewaltfreie Kommunikation

LWL-Klinik Dortmund Marsbruchstraße 179, Dortmund

Schwierige Situationen im Umgang mit Patientinnen und Patienten, Missverständnisse, kraftraubende Konflikte mit Angehörigen, im Team oder im persönlichen Umfeld kosten viel Energie und belasten das berufliche wie private Miteinander. Mit der Gewaltfreien Kommunikation können Sie in dieser Fortbildung einen zeitgemäßen Weg kennenlernen, um Situationen ebenso offensiv wie einfühlsam zu klären.

Suizidprävention

LWL-Klinik Dortmund Marsbruchstraße 179, Dortmund

Dieser zweitägige Workshop richtet sich an StationsmanagerInnen und Fachpersonal in psychiatrischen Einrichtungen, die sich tiefer mit dem Thema Suizidprävention beschäftigen möchten. Neben der Vermittlung von Grundlagen, der Vorstellung von Instrumenten zur Suizidprophylaxe sowie des fallbezogenen Austausches besteht das Ziel der Veranstaltung darin, ein Praxiskonzept zur Suizidprävention zu erarbeiten.

Balance leben – Stressprävention

LWL-Klinik Dortmund Marsbruchstraße 179, Dortmund

Ziel dieser zweitägigen Fortbildung ist die Identifikation persönlicher Stressoren und Ressourcen sowie das Kennenlernen effektiver Stressmanagement-Strategien, um den Teilnehmenden einen konstruktiven Umgang mit Stress zu ermöglichen und stressbedingte Erkrankungen vorzubeugen.

Kommunikationskompetenz und Konfliktfähigkeit

LWL-Klinik Dortmund Marsbruchstraße 179, Dortmund

Ziel dieser zweitägigen Fortbildung ist die Entwicklung einer authentischen und klaren Kommunikation, die hilft, Konflikte zu vermeiden und damit zur Verbesserung im Miteinander führt. Teilnehmende sollen für mögliche Konflikte und Missverständnisse sensibilisiert und in Lösestrategien geschult werden, sodass der Aufbau von gegenseitigem Vertrauen und Akzeptanz gefördert wird.

Gruppen leiten in der Psychiatrie

LWL-Klinik Dortmund Marsbruchstraße 179, Dortmund

Diese zweitägige Fortbildung bereitet die Teilnehmenden auf die selbstständige pflegetherapeutische Leitung von Gruppenaktivitäten und PatientInnengruppen vor.