Distanzstörungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Distanzstörungen

2. September um 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Die sogenannten „Distanz-Persönlichkeitsstörungen“ – Schizoide, Passiv-Aggressive, Paranoide und zwanghafte Persönlichkeitsstörungen – sind durch hohes Misstrauen, starke Distanz, geringe Kooperation mit den Therapeut:innen und hohe Vermeidung gekennzeichnet.

In dieser Fortbildung erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über die verschiedenen Ausprägungen der Distanz-Persönlichkeitsstörungen und erabeiten Strategien für den Umgang mit diesen spezifischen Problematiken. Therapeutisch sind eine spezifische Beziehungsgestaltung, Transparenz, Klärungsstrategien und Strategien im Umgang mit Vermeidung wesentlich, die im Rahmen dieser Fortbildung behandelt werden.

Referent

Dipl.-Psych. Gregor Müller
Psychologischer Psychotherapeut

Kosten

150,- €

Anmeldung und weitere Informationen

Sollte die Fortbildung noch nicht als Präsenzseminar stattfinden können, werden wir die Möglichkeit der Onlinedurchführung prüfen und Sie zeitnah informieren.

Anmeldung per E-Mail unter Angabe der Rechnungsadresse an Frau Angela Bismark: angela.bismark@lwl.org

Weitere Informationen auch telefonisch unter: 02902 82-1064

Details

Datum:
2. September
Zeit:
9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Weitere Angaben

Zielgruppe
LWL-Beschäftigte und externe Interessierte
Arbeitsschwerpunkt
Erwachsenenpsychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Teilhabe und Pflege
Teilnehmendenzahl
10 bis 20 Personen
Fortbildungspunkte
PTK NRW

Veranstaltungsort

LWL-Klinik Warstein
Franz-Hegemann-Straße 23
Warstein, 59581
+Google Karte anzeigen