Einführung in grundlegende Techniken der systemischen Therapie und Behandlung

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Einführung in grundlegende Techniken der systemischen Therapie und Behandlung

11. Mai um 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Im Rahmen dieses Einführungskurses werden folgende Inhalte behandelt:

• Zielsetzungen der systemisch orientierten Psychiatrie wie z.B. Angehörigenorientierung, kontextuelles Krankheitsverständnis, multiple Auftragsklärung, Verhandlungskultur
• Sensibilisierung für die Bedeutung des kontext- und ressourcenorientierten Sprechens (Ressourcen der Patient:innen/des Systems sowie die Ressourcen in oftmals stagnierenden Behandlungsverläufen/wiederholten Rückfällen etc.)
• Unterschiede zwischen Hypothese (Vermutung) und Diagnose (Zuschreibung) sowie Zusammenhang von Hypothesen und Diagnosen im Sinne der Grundhaltung systemischen Arbeitens (Hypothesen sind Vermutungen und können Diagnostik unterstützen)
• Grundprinzipien der systemischen Beratung/Therapie: Grundhaltung, Vergrößern des Möglichkeitsraumes, Allparteilichkeit, Neutralität
• Systemische Fragetechniken wie ressourcen- und lösungsorientierte Fragen, Wirklichkeits- und Möglichkeitsfragen, Erwartungsfragen, circuläre Fragen etc.
• Systemische Methoden wie Auftragsklärung, Genogramm, Reflecting Team, Intervision, Erstellung von Netzwerkkarten etc.

Zielgruppe

Therapeutische und pflegerische Beschäftigte

Referent:innen

Elke Vorbringer, Jürgen Tewes, Frank Zimmer, Ramona Kube, Anne Planz, Wolfgang Möller
Systemische Berater und Mitarbeitende der LWL-Klinik Paderborn

Termine

Diese Fortbildung findet in drei Schulungsblöcken statt:

11.05.2021
15.06.2021
07.09.2021

jeweils von 9:30 Uhr bis 17 Uhr

Kosten

80,- €

Anmeldung und weitere Informationen

Diese Veranstaltung findet im “Raum Bolten” der LWL-Klinik Paderborn (Gebäude 03, Erdgeschoss) statt.
Voraussetzung zur Teilnahme ist nach aktuellem Stand ein negativer Schnelltest des Vortages!
Verpflegung kann coronabedingt leider nicht gestellt werden.

Anmeldung bitte schriftlich per E-Mail an Frau Silke Tatschl-Vogler: silke.tatschl-vogler@lwl.org

Details

Datum:
11. Mai
Zeit:
9:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Zielgruppe
LWL-Beschäftigte und externe Interessierte
Arbeitsschwerpunkt
Erwachsenenpsychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie
Teilnehmendenzahl
12 bis 25 Personen
Anmeldeschluss
Zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn
Fortbildungspunkte
CME ÄKWL, RbP

Veranstaltungsort

LWL-Klinik Paderborn
Agathastraße 1
Paderborn, 33098