Lösungsfokussierte Kommunikation

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lösungsfokussierte Kommunikation

15. Oktober um 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Kennzeichen des lösungsfokussierten Ansatzes nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg sind intensive Ziel- & Ressourcenorientierung, Empowerment und die pragmatische Suche nach den nächstmöglichen Schritten.
Ziel dieser zweitägigen Fortbildung ist es, den Teilnehmenden die Grundlagen lösungsfokussierter Kommunikation für das eigene Arbeitsfeld praxisnah beizubringen. Nach der Veranstaltung sollten die Teilnehmenden in der Lage sein, Gespräche zielorientierter, aktivierender, stärkender und motivierender zu führen. Die Haltungen und Gesprächsführungstechniken lösungsfokussierter Arbeit werden intensiv trainiert. Da anhand dieser Methode die Beziehung zu Klient:innen so gestaltet werden kann, dass Ziele gemeinsam erarbeitet und verfolgt werden, führt dies in aller Regel zur gewünschten Aktivierung der Klient:innen / Patient:innen und somit zu einer wesentlich errleichterten Arbeit für Berater:innen.

Zielgruppe

Pflege- und Erziehungsdienst

Referentin

Simone Burwinkel
Psychologin M.Sc., Lösungsfokussierte Beraterin, ILK

Termine

15. Oktober 2021 und 05. November 2021
jeweils von 9 bis 16 Uhr

Kosten

210,- €

Anmeldung und weitere Informationen

Bitte schriftlich mit Angabe der Rechnungsadresse an Frau Anna Ruthen (Fortbildungsbeauftragte): anna.ruthen@lwl.org

Weitere Informationen auch telefonisch unter 02992-601 3306

Details

Datum:
15. Oktober
Zeit:
9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

LWL-Klinik Marsberg

Weitere Angaben

Zielgruppe
LWL-Beschäftigte und externe Interessierte
Arbeitsschwerpunkt
Erwachsenenpsychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Teilhabe und Pflege
Teilnehmendenzahl
max. 16
Anmeldeschluss
Zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Veranstaltungsort

LWL-Klinik Marsberg (KJP)
Bredelarer Straße 33
Marsberg, 34431 Deutschland
+Google Karte anzeigen