Ganz viel Wert: Selbstwerttherapie

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ganz viel Wert: Selbstwerttherapie

29. November um 9:00 Uhr bis 30. November um 16:00 Uhr

Die Stärkung des Selbstwertes gilt schulenübergreifend als wichtiges Ziel von Psychotherapie. Patientinnen und Patienten halten fehlendes Selbstwertgefühl für eine wichtige Ursache ihrer Probleme. Praxistaugliche Behandlungsvorschläge finden sich jedoch nur versprengt in der Literatur.

Im Workshop werden dazu Theorien und Überlegungen aus verschiedenen Richtungen vorgestellt (KVT, Schematherapie, Compassion-Focused-Therapy, Konsistenztheorie von Grawe). Im Hauptteil werden praxistaugliche Interventionen in einem pragmatischen Gesamtkonzept, um Selbstwertprobleme auf verschiedenen Ebenen zu behandeln, vermittelt. (Therapiebeziehung; ­kognitive, emotionsaktivierende und verhaltensbezogene Methoden). Wir diskutieren typische Barrieren und gehen auf Besonderheiten verschiedener Störungsbilder ein (Depression, Burn-out, narzisstische Persönlichkeitsstörung u. a.).

Alle Interventionen verfolgen über unterschiedliche Zugänge die gleichen Therapieziele: die Regeln der Selbstbewertung aufdecken und hinterfragen, Selbstakzeptanz aufbauen und einen freundlicheren Umgang mit sich selbst ermöglichen.

Referenten

Dipl.-Psych. Fabian Chmielewski
Psychologischer Psychotherapeut

Dipl.-Psych. Sven Hanning
Psychologischer Psychotherapeut

Termine

29. und 30. November 2021

1. Tag: 10 bis 17 Uhr
2. Tag: 9 bis 16 Uhr

Kosten

420,- €
Bei Buchungen bis einschließlich 29. August 2021: 390,- €

Anmeldung und weitere Informationen

Sollte die Fortbildung noch nicht als Präsenzseminar stattfinden können, werden wir die Möglichkeit der Onlinedurchführung prüfen und Sie zeitnah informieren.

Anmeldung per E-Mail unter Angabe der Rechnungsadresse an Frau Angela Bismark: angela.bismark@lwl.org

Weitere Informationen auch telefonisch unter: 02902 82-1064

Details

Beginn:
29. November um 9:00 Uhr
Ende:
30. November um 16:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Weitere Angaben

Zielgruppe
LWL-Beschäftigte und externe Interessierte
Arbeitsschwerpunkt
Erwachsenenpsychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie
Teilnehmendenzahl
10 bis 20 Personen
Fortbildungspunkte
PTK NRW

Veranstaltungsort

LWL-Klinik Warstein
Franz-Hegemann-Straße 23
Warstein, 59581
+Google Karte anzeigen