Balance leben – Stressprävention

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Balance leben – Stressprävention

20. Oktober um 9:00 Uhr bis 21. Oktober um 16:00 Uhr

Das Leben in der modernen Gesellschaft und Arbeitswelt wird immer komplexer, schneller und vielfältiger. Wir müssen in immer kürzerer Zeit immer mehr Wissen aufnehmen, schneller agieren und reagieren, um uns selbst und den Zusammenhängen in denen wir leben und arbeiten, gerecht zu werden. Unter Stress drohen wir aber eine gesunde Balance zu verlieren, was sich auf unsere Leistungsfähigkeit, Konzentration, Kreativität und Empathie auswirken kann.

Ziel dieser Fortbildung ist die Identifikation persönlicher Stressoren und Ressourcen sowie das Kennenlernen effektiver Stressmanagement-Strategien, um den Teilnehmenden einen konstruktiven Umgang mit Stress zu ermöglichen.

Da ein erfolgreiches Stressmanagement ein ganzheitlicher Ansatz ist, der die somatische, kognitive und emotionale Ebene umfasst, wird in dieser Veranstaltung mit verschiedensten Techniken und Strategien gearbeitet, darunter z.B.:
Stressanalyse, Zielfindung, Entspannungstechniken, Problemlösestrategien, kurzfristige und langfristige Bewältigungsstrategien, Zeitanalyse, Genusstraining und Körperwahrnehmung.

Ziele

  • bewussterer und kompetenterer Umgang mit Stress
  • Identifikation persönlicher Stressoren und Bewältigungsstrategien
  • Vorbeugung stressbedingter Erkrankungen

Referentin

Ute Lubahn-Potthoff
Arbeitspsychologin, M.A., zertifizierte Stressmanagement-Trainerin

Kosten

300,- €
(Die Teilnahmegebühr wird für Beschäftigte des regionalen Netzes Dortmund-Hemer und der Wilfried-Rasch-Klinik bei Anerkennung eines betrieblichen Interesses und der Genehmigung der/des Vorgesetzen in voller Höhe vom Arbeitgeber übernommen.)

Anmeldung und weitere Informationen

Diese Veranstaltung findet in folgenden Räumlichkeiten der LWL-Klinik Dortmund statt:
Hochhaus, EG Konferenzraum

Anmeldung bitte schriftlich per E-Mail an: seminarkontakt@lwl.org
Weitere Informationen auch telefonisch unter: 0231/4503-3350

Details

Beginn:
20. Oktober um 9:00 Uhr
Ende:
21. Oktober um 16:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Weitere Angaben

Zielgruppe
LWL-Beschäftigte und externe Interessierte
Arbeitsschwerpunkt
BGM · BEM · Selbstfürsorge
Teilnehmendenzahl
bis zu 10 Personen
Anmeldeschluss
Zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn
Fortbildungspunkte
RbP

Veranstaltungsort

LWL-Klinik Dortmund
Marsbruchstraße 179
Dortmund, 44287 Deutschland
+Google Karte anzeigen
View Veranstaltungsort Website