Waldbaden – Der Wald als Medizin

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Waldbaden – Der Wald als Medizin

26. September um 9:00 Uhr bis 27. September um 16:00 Uhr

In diesem Seminar wird den Teilnehmenden anhand wissenschaftlicher Studien und eigener Erfahrungen der Nutzen des Waldbadens als Gruppenangebot für den Stationskontext bzw. im Rahmen der Beziehungsgestaltung erläutert und näher gebracht.

Der Begriff „Shinrin Yoku“ kommt aus Japan und bedeutet so viel wie „eintauchen in die Waldatmosphäre“. In Deutschland wird dieser Begriff meist mit „Waldbaden“ übersetzt. Menschen setzen sich der Waldatmosphäre mit all ihren positiven Effekten für Körper und Geist aus. Sie treten aus einer hektischen, hochtechnisierten Kunstwelt in die natürliche Atmosphäre des Waldes ein. Für viele Menschen bedeutet das eine Regeneration in einer Umgebung, die nicht nur dem Wortsinn nach für uns geschaffen ist.

Ziele

  • Selbsterfahrung
  • Waldbaden als pflege- / therapeutisches Angebot kennenlernen, bei verschiedensten Krankheitsbildern und Störungen
  • Konzeptentwicklung für eine stationsspezifische „Waldbaden-Gruppe“
  • Erlernen von praktischen Übungen, die in den Stationsalltag transferiert werden können
  • Anwendung im Rahmen von Patient:innengruppen oder um die praktischen Übungen im Einzelkontakt im Rahmen der Beziehungsgestaltung durchführen zu können.

Sonstiges

Die Teilnehmenden benötigen folgende Dinge:

  • wetterfeste Kleidung
  • Isomate bzw. Decke
  • Schuhe mit dünner Sohle, bspw. Gymnastikschuhe o.Ä.
  • kleines Handtuch
  • Schal

Referent

Stefan Alberts
Fachkrankenpfleger für psychiatrische Pflege, Wildnispädagoge

Kosten

165,- €
(Die Teilnahmegebühr wird für Beschäftigte des regionalen Netzes Dortmund-Hemer und der Wilfried-Rasch-Klinik bei Anerkennung eines betrieblichen Interesses und der Genehmigung der/des Vorgesetzen in voller Höhe vom Arbeitgeber übernommen.)

Anmeldung und weitere Informationen

Anmeldung bitte schriftlich per E-Mail an: seminarkontakt@lwl.org
Weitere Informationen auch telefonisch unter: 0231/4503-3350

Details

Beginn:
26. September um 9:00 Uhr
Ende:
27. September um 16:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

LWL-Fortbildungszentrum Dortmund / Hemer
E-Mail:
seminarkontakt@lwl.org
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Zielgruppe
LWL-Beschäftigte und externe Interessierte
Arbeitsschwerpunkt
Erwachsenenpsychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Teilhabe und Pflege
Teilnehmendenzahl
6 bis 16 Personen
Anmeldeschluss
Zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Veranstaltungsort

LWL-Klinik Hemer
Frönsberger Straße 71
Hemer, 58675
Google Karte anzeigen