Veranstaltungen

Eingliederungshilfe

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an Sozialberater:innen in Kliniken und Einrichtungen für behinderte Menschen, Mitarbeiter:innen der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) sowie Berufsbetreuer:innen und vermittelt, vertiefend zum Grundlagenseminar BTHG, einen Überblick zu besonderen Fragestellungen der Eingliederungshilfe 2020 im SGB IX.

Kollegiale psychologische Nothilfe (Kollegiale Hilfe) – Auffrischung und Vertiefung

Online-Angebot

Diese Fortbildung richtet sich an bereits ausgebildete betriebliche psychologische ErstbetreuerInnen ("Kollegiale Helfer"), deren Ausbildung länger als 3 Jahre zurückliegt und dient der Auffrischung fachlicher Inhalte, der Erhöhung von Handlungssicherheit in Krisenfällen sowie der Kompetenzerweiterung im Umgang mit betroffenen Kolleginnen und Kollegen.

Beobachtung und Dokumentation psychiatrischer Symptomatik

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an alle Berufsgruppen im Sozial- und Gesundheitswesen, insbesondere neue Mitarbeiter:innen und beschäftigt sich mit der Dokumentation von Leistungen und der Darstellung von Fähigkeitsstörungen.

Arbeit mit psychisch kranken älteren Menschen

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an alle Berufsgruppen im Sozial- und Gesundheitswesen, die mit psychisch kranken älteren Menschen arbeiten (wollen). Neben gerontopsychologischen Befunden und den Besonderheiten in der Arbeit mit älteren Menschen, werden Lebensrückblickinterventionen sowie ein umfassendes Therapieprogramm für Patient:innen mit einer leichten Alzheimer-Demenz vorgestellt.

Ohrakupunktur

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an alle Fachkräfte medizinischer Berufsgruppen und beschäftigt sich mit den Grundlagen der Ohrakupunktur. Neben den Grundprinzipien der chinesischen Medizin werden sowohl die Technik der Ohrakupunktur als auch die Grundlagen zum Schlafkranz vorgestellt und eingeübt.

Hilfe! Schulden-, Schuldner- und Insolvenzberatung

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an Berufsgruppen im sozialpflegerischen Dienst und vermittelt die Grundlagen zum Thema Schulden sowie der Verbraucher- und Regelinsolvenz. Ziel ist der Gewinn von Handlungssicherheit und eine sichere Einschätzung der persönlichen Kompetenz im Umgang mit betroffenen Schuldner:innen.

Gewaltfreie Kommunikation

LWL-Klinik Dortmund Marsbruchstraße 179, Dortmund

Schwierige Situationen im Umgang mit Patientinnen und Patienten, Missverständnisse, kraftraubende Konflikte mit Angehörigen, im Team oder im persönlichen Umfeld kosten viel Energie und belasten das berufliche wie private Miteinander. Mit der Gewaltfreien Kommunikation können Sie in dieser Fortbildung einen zeitgemäßen Weg kennenlernen, um Situationen ebenso offensiv wie einfühlsam zu klären.

Medikamentenschulung für Erzieher:innen

Online-Angebot

Diese 3-tägige Online-Fortbildung richtet sich an Beschäftigte des Pflege- und Erziehungsdienstes und vermittelt grundlegene zur Medikamentenvergabe notwendige Kenntnisse. Bitte beachten Sie, dass die Berechtigung zum Stellen und Verabreichen von Medikamenten zusätzlich eine Schulung in Erster-Hilfe, eine Einweisung zum Thema Pflegerische Betreuung und eine Einweisung in den Umgang mit Medikamenten im eigenen Bereich vorraussetzt. 

Soziales Kompetenztraining – Trainerfortbildung (SKT) [ausgebucht]

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an Fachkräfte im psychiatrischen, psychotherapeutischen, sozialen und pflegerischen Bereich, die zukünftig eigenständig soziale Kompetenztrainings durchführen oder auch ihre bisherige Vorgehensweise reflektieren möchten. Ziel ist die Entwicklung eines individuellen Konzepts für ein soziales Kompetenztraining, welches auf die jeweiligen Rahmenbedingungen bzw. das jeweilige Tätigkeitsfeld abgestimmt ist.

Suizidprävention

LWL-Klinik Dortmund Marsbruchstraße 179, Dortmund

Dieser zweitägige Workshop richtet sich an StationsmanagerInnen und Fachpersonal in psychiatrischen Einrichtungen, die sich tiefer mit dem Thema Suizidprävention beschäftigen möchten. Neben der Vermittlung von Grundlagen, der Vorstellung von Instrumenten zur Suizidprophylaxe sowie des fallbezogenen Austausches besteht das Ziel der Veranstaltung darin, ein Praxiskonzept zur Suizidprävention zu erarbeiten.

Lösungsfokussierte Kommunikation

LWL-Klinik Marsberg (KJP) Bredelarer Straße 33, Marsberg

Diese Fortbildung richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pflege- und Erziehungsdienstes und vermittelt praxisnah die Grundlagen lösungsfokussierter Kommunikation für das eigene Arbeitsfeld. Ziel der zweitägigen Fortbildung ist es, die Teilnehmenden zu befähigen, Gespräche zielorientierter, aktivierender, stärkender und motivierender zu führen.

Akzeptanz- und Commitment-Therapie – Vertiefung (ACT II)

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an Fachkräfte im psychiatrischen, psychotherapeutischen, sozialen und pflegerischen Bereich und beschäftigt sich vertiefend mit den Inhalten der Akzeptanz- und Commitment-Therapie. Neben zusätzlichen Übungen und Anleitungen zu Metaphern, Paradoxien und Erfahrungen werden Werte und Lebensziele geklärt und aus diesen konkrete Handlungsziele abgeleitet.