Veranstaltungen

Biografiearbeit mit psychisch kranken Menschen

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an Fachkräfte im psychiatrischen, psychotherapeutischen, sozialen und pflegerischen Bereich und beschäftigt sich mit den Methoden der praktischen Anwendung von Biografiearbeit für die biografische Arbeit mit psychisch kranken Menschen. Zudem wird individuelle Fallsupervision zur Biografiearbeit angeboten.

DBT-Sucht-Grundkurs – Dialektisch Behaviorale und suchtspezifische Therapie (Teil 1)

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an Ärzt:innen, Psycholog:innen, Sozialarbeiter:innen, Pädagog:innen, Pflegepersonal und weitere klinisch tätige Berufsgruppen, die Patient:innen mit Borderline Persönlichkeitsstörungen in Kombination mit einer bestehenden Suchterkrankung behandeln. Neben einer Einführung in die Diagnostik, Epidemiologie, Biosoziale Theorie und Sucht werden suchtspezifische Skills vermittelt und eingeübt.

Psychiatrie Kompakt

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialwesen und bietet einen praxisbezogenen und klientenorientierten Überblick über wichtige psychiatrische Erkrankungen. Neben dem Verständnis dieser Krankheitsbilder werden Möglichkeiten als auch Schwierigkeiten im Umgang mit den Betroffenen thematisiert.

Persönlichkeitsstörungen

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an alle in der Psychiatrie Tätigen und beschäftigt sich mit diversen Persönlichkeitsstörungen, deren Auswirkungen im Alltag und in der Interaktion. Zudem werden Möglichkeiten des Umgangs mit Betroffenen thematisiert und ein Fokus auf die eigene Psychohygiene gelegt.

Bundesteilhabegesetz (BTHG)

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an Sozialberater:innen in Kliniken und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen und Mitarbeiter:innen der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB). Neben einem systematischen Überblick über das BTHG wird Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch gegeben.

Genusstraining – Euthyme Therapie

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an medizinische, pflegerische, pädagogische und therapeutische Berufsgruppen im Gesundheitswesen und thematisiert die Bedeutung der differenzierten Wahrnehmung positiver Sinneserfahrungen für die Stärkung des seelischen Wohlbefindens. Neben der Vermittlung des Manuals werden Anwendungsmöglichkeiten bei unterschiedlichen psychiatrischen Erkrankungen vorgestellt.

Messie-Syndrom

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an alle Berufsgruppen im Sozial- und Gesundheitswesen und thematisiert die Messie-Symptomatik sowie Möglichkeiten des Umgangs mit dieser Problematik. Neben den Auswirkungen, Ursachen und Folgen des Messie-Syndroms, liegt der Fokus auf der Gesprächsführung und der Konzeptentwicklung, die zu konkreten Lösungsansätzen beitragen können.

Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT I)

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Dieses Einführungsseminar vermittelt die Grundlagen der Akzeptanz- und Commitment-Therapie. Die Teilnehmenden lernen u.a. Metaphern, Paradoxien und erlebnisorientierte Übungen so einzusetzen, dass sie Patient:innen dabei helfen können, selbstschädigendes Leiden zu erkennen und loszulassen, gesundes Leiden wertzuschätzen und anzunehmen, sich aus selbstschädigenden Sprach- und Denkmustern zu entwirren sowie ernsthafte Vorsätze und Versprechen zu formulieren und einzuhalten.

Impact-Techniken (Wie Sie auf einfache Art bleibenden Eindruck hinterlassen)

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an alle Ärzt:innen, Therapeut:innen sowie weitere Berufsgruppen im Gesundheits- und Sozialwesen und beschäftigt sich mit den sogenannten Impact-Techniken, durch die komplexe und abstrakte Konzepte einfach verständlich gemacht und so in der Arbeit mit Patient:innen Lösungen schneller generiert werden können.

Achtsam leben, achtsam arbeiten

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an alle Fachkräfte im Sozial- und Gesundheitswesen, die die wesentlichen Grundprinzipien der Achtsamkeit kennenlernen möchten. Dabei werden alle theoretischen Grundelemente durch praktische Übungen begleitet, um die Wirkungen selbst erfahren und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten testen zu können.

Ohrakupunktur

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an alle Fachkräfte medizinischer Berufsgruppen und beschäftigt sich mit den Grundlagen der Ohrakupunktur. Neben den Grundprinzipien der chinesischen Medizin werden sowohl die Technik der Ohrakupunktur als auch die Grundlagen zum Schlafkranz vorgestellt und eingeübt.

Einführung in die Psychotraumatologie (Umgang mit belasteten und traumatisierten Patient:innen)

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an alle Berufsgruppen, die mit hoch belasteten und/oder traumatisierten Patient:innen arbeiten (werden) und beschäftigt sich mit dem Wissensgebiet der Psychotraumatologie. Neben der Vermittlung der grundlegenden Informationen zu Traumatisierungen, Folgen und Interventionsmaßnahmen, liegt ein Schwerpunkt des Seminars auf Praxisbeispielen, die Möglichkeiten im Umgang mit Traumatisierungen verdeutlichen sollen.