Veranstaltungen

DBT-Ausbildungscurriculum nach Marsha Linehan (Dialektisch Behaviorale Therapie) – Skills 2

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese modulare Fortbildung richtet sich an Ärzt:innen, Psycholog:innen sowie weitere Berufsgruppen im Gesundheits- und Sozialwesen. Sie vermittelt die Grundlagen, Denkweise und basalen Behandlungsbausteine und -techniken der DBT sowie die erforderlichen Selbsterfahrungsaspekte.

Community Reinforcement Approach (CRA)-Counselor Ausbildung – Modul 3

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Im Rahmen dieser modularen Ausbildung wird den Teilnehmenden Wissen über die CRA-Grundlagensystematik sowie die grundlegenden Fähigkeiten zur zielgerichteten Intervention und Motivierung von Patient:innen vermittelt. Zudem lernen sie verschiedene Skills kennen und werden befähigt, Betroffene dabei zu unterstützen, das ihre Lebenssituation potenziell begünstigende soziale Umfeld zu (re-)aktivieren und zu pflegen.

Telemedizin, Videosprechstunde, ePA, DiGA & Co. – Das Digitale Gesundheitswesen

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

In dieser Fortbildung werden den Teilnehmenden aktuelle Entwicklungen bezüglich der Digitalisierung im Gesundheitswesen nähergebracht und wichtige Einsatzszenarien für die digitale Anwendung vermittelt. Neben der Klärung rechtlicher und finanzieller Grundlagen werden ebenfalls weitere mögliche Informations- und Beratungsquellen aufgezeigt.

Medizincontrolling in der Psychiatrie

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Neben der Vermittlung von Grundlagen des Medizincontrollings und der Abrechnungssystematik in der Psychiatrie und Psychosomatik wird in dieser Fortbildung gemeinsam erötert, wie klinische Prozesse mittels eines adressatengerechten Berichtswesens unterstützt werden können.

Biografiearbeit mit psychisch kranken Menschen

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an Fachkräfte im psychiatrischen, psychotherapeutischen, sozialen und pflegerischen Bereich und beschäftigt sich mit den Methoden der praktischen Anwendung von Biografiearbeit für die biografische Arbeit mit psychisch kranken Menschen. Zudem wird individuelle Fallsupervision zur Biografiearbeit angeboten.

Patient:innengruppen leiten

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an alle Berufsgruppen, die im (sozial-) psychiatrisch-psychotherapeutischen Kontext tätig sind und Gruppen leiten bzw. leiten möchten und beschäftigt sich mit der Planung, Organisation und Moderation von Gruppenangeboten. Zudem werden verschiedene Methoden zur Aktivierung und Reflexion sowie Handlungsoptionen für schwierige Situationen vorgestellt und gemeinsam erarbeitet.

Psychiatrie Kompakt

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialwesen und bietet einen praxisbezogenen und klientenorientierten Überblick über wichtige psychiatrische Erkrankungen. Neben dem Verständnis dieser Krankheitsbilder werden Möglichkeiten als auch Schwierigkeiten im Umgang mit den Betroffenen thematisiert.

Umgang mit psychisch kranken Eltern und deren Kindern

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung behandelt die besonderen Herausforderungen und Unterstützungsmöglichkeiten im Umgang mit psychisch erkrankten Elternteilen. Neben der Vermittlung von Grundlagen zu wechselseitigen Einflüssen und Gesprächsführungsmethoden im System Familie liegt ein Fokus auf der Steigerung der eigenen Handlungskompetenz mittels praktischer Übungen und konkreter Fallbeispiele. Hierfür wird ebenfalls die Rolle der Jugendhilfe verdeutlicht und für entsprechende Kooperationen und Netzwerkarbeit sensibilisiert.

Distanzstörungen

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an Fachkräfte in der psychiatrischen, psychotherapeutischen Versorgung sowie dem sozialen- und pflegerischen Bereich und beschäftigt sich mit den verschiedenen Ausprägungen der Distanz-Persönlichkeitsstörungen und Strategien für den Umgang mit diesen spezifischen Problematiken. Therapeutisch sind eine spezifische Beziehungsgestaltung, Transparenz, Klärungsstrategien und Strategien im Umgang mit Vermeidung wesentlich, welche im Rahmen dieser Fortbildung behandelt werden.

Einführung in die Psychotraumatologie (Umgang mit belasteten und traumatisierten Patient:innen)

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Diese Fortbildung richtet sich an alle Berufsgruppen, die mit hoch belasteten und/oder traumatisierten Patient:innen arbeiten (werden) und beschäftigt sich mit dem Wissensgebiet der Psychotraumatologie. Neben der Vermittlung der grundlegenden Informationen zu Traumatisierungen, Folgen und Interventionsmaßnahmen, liegt ein Schwerpunkt des Seminars auf Praxisbeispielen, die Möglichkeiten im Umgang mit Traumatisierungen verdeutlichen sollen.

Achtsamkeitsbasierte kognitive Therapie – Online-Einführung in die MBCT

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

Dieser dreitägige Online-Workshop richtet sich an Ärzt:innen, Therapeut:innen sowie weitere Fachkräfte im Sozial- und Gesundheitswesen und vermittelt die Grundlagen der Achtsamkeitsbasierten Kognitiven Therapie (Mindfulness-Based Cognitive Therapy - MBCT). An den ersten beiden Tagen stehen Übungsanleitungen aus der Teilnehmendenperspektive mit Erfahrungsaustausch und die Vermittlung theoretischer und praktischer Grundlagen und Interventionen im Vordergrund. Transfermöglichkeiten in den eigenen Arbeitsalltag runden am dritten Tag den Workshop ab.

Psychiatrische Notfälle – Wenn es gefährlich wird und schnelles Handeln nötig ist

LWL-Klinik Warstein Franz-Hegemann-Straße 23, Warstein

In dieser Fortbildung lernen die Teilnehmenden Ursachen und Auslöser vom Verhalten psychisch Erkrankter kennen. Gleichzeitig werden klare Handlungsrichtlinien und Maßnahmen vorgestellt sowie die wichtigsten psychiatrischen Notfallmedikamente und deren jeweilige Dosierungen und Indikationsstellungen.